Mittwoch, 30. August 2017

5. Märchenführung im Vorwerk-Park

Bald ist es wieder soweit: am Samstag, den 30.09.2017
findet die 5. Märchenführung von 15 bis 16 Uhr an lauschigen Plätzen für Kinder und Erwachsene im Vorwerk-Park statt.
Treffpunkt ist der Springbrunnen bzw. Eispavillion am Toelleturmn
Festes Schuhwerk ist vonnöten. Nur bei Dauerregen fällt die Führung aus.
Jedes Mal werden neue Märchen für alle Altersgruppen frei erzählt. Es wird wieder spannend und märchenhaft schön.
Der Eintritt ist frei
Unterwegs bittet die Märchenerzählerin um Spenden für die Arbeit der Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung, die vor einer großen Herausforderung steht, den Park zu erhalten.Die Spende geht vollständig an die Stiftung!
Online-Informationen:  www.vorwerk-park.de.


Samstag, 29. Juli 2017

Traumzeit im Vorwerkpark


Der vergangene Samstag war im Vorwerk-Park ein perfekter Tag! Nachdem die Betreiber des Creme Eis im Pavillon am Toelleturm allen Teilnehmern kostenloses Eis spendiert hatten, machte sich Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt aus Ronsdorf mit knapp 70 Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern auf den Weg in den Adolf-Vorwerk-Park. An verschiedenen Orten konnten die jungen Zuhörer auf dem Rasen Platz nehmen und alle lauschten den traumhaften Geschichten von Ingrid Reinhardt. Ob unter der stattlichen Blutbuche oder am Ufer des Goldfischteiches, der vor 110 Jahren angelegte Vorwerkpark bietet eine wunderschöne grüne Kulisse, vor allem im Sonnenschein. Auch sonst ist er ein idyllischer Raum für Entspannung, der von immer mehr Menschen besucht wird. Auch an den letzten Samstagen im September und Oktober startet Ingrid Reinhardt um 15 Uhr vom Pavillon am Toelleturm zu Märchenspaziergängen mit anderen Geschichten. Weitere Informationen gibt es online: www.vorwerk-park.de.

Verfasser Klaus-Günther Conrads mit freundlicher Genehmigung

An Spenden für die Sanierung des Parks sind 174,62 € zusammen gekommen.
Herzlichen Dank an alle Spender!

Nächste Märchenführung ist am 30.09.2017 um 15 Uhr.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Kinder-Märchenfest auf Schloss Burg

Am 01. Oktober 2017 von 10 - 18 Uhr findet wieder das Märchenfest auf Schloss Burg statt.
In gemütlicher Kulisse der Kemenate laden die Erzählerinnen Maggy Ziegler und Ingrid Reinhardt ein, der hektischen Alltagswelt zu entfliehen.. Ganz traditionelle Märchen werden frei erzählt für Erwachsene und Kinder zugleich von Zwergen, Riesen, Königen und Prinzessinnen.
Zudem  begegnen den Zuhörern die Märchenfiguren in persona überall in der Burg.
Das beliebte Puppentheater ist auch wieder dabei mit dem verrückten Raben Roderich.
So kommt herbei in eine zauberhafte Märchenwelt!

Informationen vom Veranstalter:

www.schlossburg.de/termine-news/terminkalender/

Tickets: 6,50 €, Ermäßigt: 4 €, Kleingruppen: 18 €

4. Märchenführung im Vorwerk-Park mit leckerem Eis

Am kommenden Samstag, den 29.07.2017 beginnt die nächste Märchenführung um 15 Uhr am Springbrunnen/Toelleturm. Zum vierten Mal stelle ich mich in den Dienst der Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Es  werden lauschige Plätzchen und kleine Teiche aufgesucht, um Kinder und Erwachsene in eine Zauberwelt zu entführen.
Teilnehmern wird festes Schuhwerk empfohlen. Unterwegs werden Spenden für die Sanierung des Parks gesammelt.
Besonders reizvoll ist diese Märchenführung, weil die Betreiber des Creme Eis im Pavillon am Toelleturm allen Teilnehmern Eis spendieren! Robin Küpper, Kaspar Stange und Dominik Will unterstützen mit dieser Spendenaktion die Bemühungen um die Sanierung des Adolf-Vorwerk-Parks.     
Weitere Informationen online: www.vorwerk-park.de



Sonntag, 25. Juni 2017

Erlebnisbericht der 3. Märchenführung Vorwerkpark

Ein Dunst lag über den Tälern unterhalb des Vorwerkparks und leichter Nieselregen benetze die Wiesen; nicht nur die Wiesen sondern auch alle Märchenlauschenden an diesem Nachmittag. Sie ließen sich nicht davon abhalten die 12 Erwachsenen und die 8 Kinder. Bei bester Laune setzen sie sich unter die Rotbuche. Das Blätterdach beschirmte alle. So hörten sie den Märchen aus Sibirien, Rumänien und Frankreich gespannt zu. Auch die Prinzessin auf der Erbse, von Hans Christian Andersen, ließ von sich hören. So erfuhren alle Zuhörer jung wie alt, wie man zu einer Prinzessin oder einem Prinzen kommen kann. Das Happyend blieb nicht aus. Das letzte wurde am Teich auf dem Steg besiegelt, wo eine Fee ihre Gaben verschenkte. Der Zauber verbreitete sich nicht nur durch die Märchen sondern auch durch die verwunschenen Plätze des herrlichen Parks. Alle spendeten sie für die Erhaltung des Parks. Es kamen 47,60€ an Spenden zusammen. Herzlichen Dank an alle Spender!

Sommerfest im Hospiz Dönberg Wuppertal

Heute, am 25.06.2017 ab 11 Uhr
findet das Sommerfest im Christlichen Hospiz Dönberg statt.
Märchen für Kinder ab 4 Jahren erzähle ich ab 14.30 Uhr.
Alle sind herzliche eingeladen!

Freitag, 23. Juni 2017

3. Vorwerk-Park Märchenführung im Juni

Morgen ist es wieder soweit: 24. Juni 2017

die Märchenführung im Vorwerk-Park
findet zum 3. Mal von 15 bis 16 Uhr an lauschigen Plätzen für Kinder und Erwachsene statt.
Treffpunkt ist der Springbrunnen am Toelleturm.

Festes Schuhwerk ist vonnöten. Nur bei Dauerregen fällt die Führung aus.

Der Eintritt ist frei
Spende gerne, denn es wird für die Stiftung Adolf-Vorwerk-Park gesammelt, damit der Park erhalten bleibt!

Die professionelle Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt erwartet Euch!

Montag, 29. Mai 2017

Bericht zur Führung im Vorwerk-Park am 27.05.2017

Bei herrlichem Sonnenschein fanden sich ca. 7 Erwachsene und 7 Kinder zur Märchenführung ein. Sie lauschten den Geschichten über die Schlüsselblume und Zwerge, wie sie die Schätze der Erde erschlossen und bewacht haben. Sie erfuhren, dass Zwerge gerne Märchen und Blüten lieben. So waren alle am rechten Ort zur rechten Zeit: in der Hochblüte der Rhododendron im Vorwerkpark. Riesen wurden an der Nase herumgeführt und konnten kein Unheil anrichten.
Ein Journalist und Fotograf vom Sonntagsblatt Ronsdorf begleitete die Märchentruppe und schoß schöne Bilder. Schaut einfach in die nächste Ausgabe des Sonntagsblatts.
An Spenden kamen für die Adolf-Vorwerkpark-Stiftung 30€ zusammen. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Donnerstag, 18. Mai 2017

2. Märchenführung im Vorwerk-Park

Am Samstag, den 27.05.2017 findet die 2. Märchenführung statt:

an Teichen und lauschigen Plätzen
jeweils Samstag von 15 – ca.16 Uhr
für Kinder und Erwachsene

Treffpunkt:
Toelleturm in Wuppertal am großen Springbrunnen

Eintritt frei - Es wird um Spende für die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung gebeten.
Die gesamte Spende geht an die Stiftung!

Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.
(Keine Führung bei dauerhaftem Regen.)

Weitere Folge-Termine:
24.06., 29.07., 30.09., 28.10.
jeweils der letzte Samstag im Monat von April bis Oktober (außer August)

Weiterführende Links:
Wuppertals grüne Anlagen - Der Vorwerkpark am Fuße des Toelleturms
Adolf-Vorwerk-Park: www.vorwerk-park.de

Donnerstag, 11. Mai 2017

Neue Internetpräsenz

Herzlich Willkommen zu meinem neuen Blog! - www.maerchenglueck.de

Die wichtigsten Informationen über mich und meine bisherige Arbeit finden Sie im oberen Menü. Am rechten Rand können Sie gezielt nach Beiträgen suchen und sich über verschiedene Wege mit mir in Verbindung setzen.

Mit neuen Beiträgen und Veranstaltungen wird sich der Blog bald füllen und zu einem lebendigen und magischen Ort werden!

Ich freue mich über Jeden, der meinen Beiträgen über die Abonnements folgt (Email/Follower). Gerne können Sie auch Beiträge teilen, um andere darauf aufmerksam zu machen.
Nutzen Sie die Kommentarfunktion zu Kritiken jeglicher Art. Nur dann kann etwas verbessert werden.
Märchenhafte Grüße von Ingrid Reinhardt

Dienstag, 9. Mai 2017

Kamishibai-Erzählung bei einem Kindergeburtstag

Hier sehen Sie Beispielhaft ein paar Eindrücke einer privaten Vorstellung mit dem Kamishibai-Erzähltheater


 








Bericht und Fotos zur Führung im Vorwerk-Park am 29.04.2017

Bei Sonnenschein und erster Blütenpracht versammelten sich 12 Erwachsene und 8 Kinder zur ersten Märchenführung am Vorwerkpark. Erste Ausblicke im Park und auf die Führung gab es an den Aussichtsbänken im oberen Bereich. Für die äußeren Schönheiten und Geheimnisse der Natur sorgte die Parkanlage und für die Inneren die Märchen.Sie erzählten von der Macht der Liebe besonders in der Walpurgisnacht und 1. Mai, der Auferstehung der Natur, warum die Bäume nicht mehr gehen können, vom Rabenvogel im Finkennest und Hochzeiten. Dazu konnte an einem lauschigen Platz, ein Liebeswerben live miterlebt werden, während das passende Märchen erzählt wurde. Zufälle gibt es, die es nicht gibt. Alles ist miteinander verbunden. Den Teichen und dem Murmelbach konnten noch Geschichten abgelauscht werden. Rundherum war es ein gelungener und froh machender Spaziergang, der mit einer reichen Spenden für die Stiftung belohnt wurde.

Bis zur nächsten Führung! Darauf freut sich die Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt









An Spenden für die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung kamen 100€ am 29.04.2017 zusammen.

Vielen Dank an alle Spender!

Donnerstag, 20. April 2017

Märchenführung im Vorwerkpark

an Teichen und lauschigen Plätzen
jeweils Samstag von 15 – ca.16 Uhr
für Kinder und Erwachsene

Treffpunkt:
Toelleturm in Wuppertal am großen Springbrunnen

An folgenden Terminen:
29.04., 27.05., 24.06., 29.07., 30.09., 28.10.
jeweils der letzte Samstag im Monat von April bis Oktober (außer August)

Eintritt frei - Es wird um Spende für die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung gebeten.
Die gesamte Spende geht an die Stiftung!

Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.
(Keine Führung bei dauerhaftem Regen.)

Weiterführende Links:
Wuppertals grüne Anlagen - Der Vorwerkpark am Fuße des Toelleturms
Adolf-Vorwerk-Park: www.vorwerk-park.de